Aufgrund der letzten Ankündigungen der Französische Regierung über den COVID-19 sind alle unsere Laden auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Es bleibt trotzdem ein reduzierte telephonischer Bereitschaftsdienst aber für dringende Anfrage, aber am besten schreiben Sie bitte an die e-mail Adresse :  info@fortwenger.fr

Unser Know-how

Über 200 Jahre Know-how im Haus Fortwenger.

Bei der Familie Risch spielt die Liebe zum Lebkuchen und die Freude daran, diese Leidenschaft mit anderen zu teilen, seit 2 Generationen eine vorrangige Rolle.
Die Produktionsstätte in Gertwiller zieht zahlreiche Besucher an - sie ist nicht nur eine Augenweide, sondern beschert zugleich Gaumenfreuden !

Familie Risch

Um herauszufinden in Video : Das Haus Fortwenger, die Tradition der Lebkuchen seit 1768.

Fabrique d'origine Fortwenger

Das Haus Fortwenger in Gertwiller Anfang des Jahrhunderts und seine derzeitige Ausstattung.

Magasin Fortwenger

1768 öffnete der junge Bäckermeister Charles Fortwenger in Gertwiller eine Backstube, um dort seine leckeren Lebkuchen herzustellen. Zwei Jahrhunderte später werden die berühmten Fortwenger-Lebkuchen noch immer hergestellt - genau so, wie der Begründer der Herstellung dieser Lebkuchen es wünschte: mit qualitativ hochwertigen Zutaten, Lust am Naschen und einer guten Portion Know-how.

Zubereitung des Hauptteigs, Formen von Figuren, Backen und Dekoration von Hand mit bunter Zuckermasse - alle diese Herstellungsetappen erfordern Fingerspitzengefühl und Liebe zum Beruf.

Fabrication pain d'épicesFabrication pain d'épicesFabrication pain d'épices

Gute Ideen !

Fortwenger, die Tradition der Lebkuchen seit 1748

In der Firma Fortwenger werden seit 200 Jahren Lebkuchen in Handarbeit hergestellt. Sie hat Standorte in Gertwiller, Straßburg, Kaysersberg, Ribeauville und Colmar. Im Online-Shop von Fortwenger finden Sie das gesamte Know-how des elsässischen Handwerks: Weihnachtslebkuchen, Kekse, Schokoladennikolaus-Figuren, Florentiner, Spritzbredele... davon träumt Groß und Klein.

Et n’hésitez pas à pousser la porte du palais du pain d’épices pour découvrir l’univers du mannele dans une ambiance digne de la maison en pains d’épices d'Hansel et Gretel.