Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Browser-Erlebnis zu bieten Ich stimme Cookies zu Ich lehne Plätzchen ab

Ostern

Ostern

Die Herkunft des Osterhasens geht bereits auf die Antike zurück. Ungefähr im 15. Jh. brachte man im Elsass erstmalig einen Hasen mit Ostereiern in Zusammenhang, um den Frühling zu feiern. Traditionell fertigen die Kinder am Tag vor dem Osterfest ein Nest mit Moos und Gras und stellen es im Garten oder im Haus in der Hoffnung auf, der Osterhase möge über Nacht ein paar Köstlichkeiten hineinlegen.